Logo der Universität Wien

Administration und Abschluss des Studiums

Administrativ ist im Bachelorstudium nur wenig zu tun. Nachdem das Curriculum im Datenbanksystem der Universität elektronisch modelliert ist, ist es nicht mehr nötig, einen Prüfungspass auszufüllen. Über das U:SPACE/UNIVIS-System können die Studierenden jederzeit (im Abschnitt "Prüfungspass") den Studienfortgang kontrollieren. Es wird eine Übersicht über die im Curriculum vorgeschriebenen Module angezeigt, die jeweils als "absolviert", "teilweise absolivert" bzw. "nicht absolviert" gekennzeichnet sind. Klickt man ein Modul an, dan erhält man eine Liste der diesem Modul zugeordneten Prüfungsleistungen.

Die Zuordnung der Prüfungsleistungen zu den Modulen sollte großteils automatisch erfolgen, der einzige Punkt wo oftmals eine händische Zuordnung erforderlich sein wird,  sind die Module MIK bzw. MIU im alten 2011er Curriculum. Diese händische Zuordnung können die Studierenden in den meisten Fällen über U:SPACE selbst vornehmen, bei Problemen mit der Zuordnung von Prüfungsleistungen zu Modulen kann dies vor Abschluss des Studiums vom SPL oder dem SSC erledigt werden. 

Sind alle vorgeschriebenen Leistungen für den Studienabschluss erbracht, kann der Prüfungspass vom SSC kontrolliert und abgeschlossen werden (in der Regel genügt es, wenn Sie dazu einfach eine E-Mail schreiben; bitte dabei unbedingt Matrikelnummer angeben). Zwei Wochen danach können die Abschlussunterlagen (Zeugnis, Bescheid über den akad. Titel, Diploma Supplement) im StudienServiceCenter abgeholt werden.

Weitere Informationen

StudienServiceCenter Mathematik
Universität Wien

Ergeschoß, Zimmer E 304
Oskar-Morgenstern-Platz 1
1090 Wien
T: +43-1-4277-504 01
F: +43-1-4277-506 20
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0