Logo der Universität Wien

Bachelorseminare

Vorbemerkung: Das Bachelorseminar 1 (8 ECTS) für die Curriculumsversion 2011 wird noch bis WS 16/17 absolvierbar sein. Das Bachelorseminar 2 der Curriculumsversion 2011 und das Bachelorseminar für die Curriculumsversion 2014 sind gleichwertig und können also wechselweise für beide Curricula verwendet werden.

 

Allgemeines: In den Bachelorseminaren zu den Mathematik-Studien übernehmen die SeminarleiterInnen als Team die Organisation der Seminarvorträge, moderieren die Vortragsblöcke, sind auch zuständig für die Eintragung der Seminarnoten und beraten die Studierenden bei der BetreuerInnensuche. Als BetreuerInnen von Bachelorarbeiten kommen alle MathematikerInnen mit Doktorat in Frage, insbesondere sind alle habilitierten Fakultätsmitglieder dazu verpflichtet.

 

Bachelorstudium Mathematik (Curriculum 2014): Bachelorseminar 10 ECTS

A) Anforderungen: 45-minütiger Vortrag (Anwesenheit von BetreuerIn verpflichtend); Verfassen einer Seminararbeit von ca. 20 Seiten, vorzugsweise in LaTeX

B) Thema/Niveau: angekoppelt an Inhalte der Pflichtmodule (oder auf individuellen Wunsch zusätzlich aus einem Wahlmodul); Standardliteratur sollte in der Regel als Grundlage ausreichend sein

C) Betreuungskontakt: ca. 3-4 Besprechungen

D) Bewertung: kombiniert aus Mitarbeit im Seminar, Vortrag und Seminararbeit - davon 2/3 Gewichtung auf die Seminararbeit

 

Bachelorstudium Mathematik (Curriculum 2011):

Bachelorseminar 1, 8 ECTS:

A) Anforderungen: 30-minütiger Vortrag (Anwesenheit von BetreuerIn verpflichtend); Verfassen einer Seminararbeit von ca. 15 Seiten, vorzugsweise in LaTeX

B) Thema/Niveau: angekoppelt an Inhalte der Pflichtmodule (oder auf individuellen Wunsch zusätzlich aus einem Wahlmodul); Standardliteratur sollte in der Regel als Grundlage ausreichend sein

C) Betreuungskontakt: ca. 3-4 Besprechungen

D) Bewertung: kombiniert aus Mitarbeit im Seminar, Vortrag und Seminararbeit - davon 2/3 Gewichtung auf die Seminararbeit

 

Bachelorseminar 2, 10 ECTS:

A) Anforderungen: 45-minütiger Vortrag (Anwesenheit von BetreuerIn verpflichtend); Verfassen einer Seminararbeit von ca. 20-25 Seiten, vorzugsweise in LaTeX

B) Thema/Niveau: angekoppelt an Inhalte der Pflichtmodule (oder auf individuellen Wunsch zusätzlich aus einem Wahlmodul); Standardliteratur sollte in der Regel als Grundlage ausreichend sein

C) Betreuungskontakt: ca. 3-4 Besprechungen

D) Bewertung: kombiniert aus Mitarbeit im Seminar, Vortrag und Seminararbeit - davon 2/3 Gewichtung auf die Seminararbeit

Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0