Bachelorseminare

Allgemeines: In den Bachelorseminaren zu den Mathematik-Studien übernehmen die SeminarleiterInnen als Team die Organisation der Seminarvorträge, moderieren die Vortragsblöcke, sind auch zuständig für die Eintragung der Seminarnoten und beraten die Studierenden bei der Betreuer*innensuche. Als Betreuer*innen von Bachelorarbeiten kommen alle Mathematiker*innen mit Doktorat in Frage, insbesondere sind alle habilitierten Fakultätsmitglieder dazu verpflichtet.

Bachelorstudium Mathematik (Curriculum 2014)

Bachelorseminar 10 ECTS

A) Anforderungen: 45-minütiger Vortrag (Anwesenheit von BetreuerIn verpflichtend); Verfassen einer Seminararbeit von ca. 20 Seiten, vorzugsweise in LaTeX

B) Thema/Niveau: angekoppelt an Inhalte der Pflichtmodule (oder auf individuellen Wunsch zusätzlich aus einem Wahlmodul); Standardliteratur sollte in der Regel als Grundlage ausreichend sein

C) Betreuungskontakt: ca. 3-4 Besprechungen

D) Bewertung: kombiniert aus Mitarbeit im Seminar, Vortrag und Seminararbeit - davon 2/3 Gewichtung auf die Seminararbeit

 Urheberrecht & Bildnutzung

Informationen zum Urheberrecht und zur richtigen Bildnutzung in wissenschaftlichen Arbeiten finden Sie hier.